Mitmachveranstaltungen in Kitas sind sehr beliebt, weil sie für die Kinder lernergänzend, kompakt, informativ und kurzweilig sind

geometrische Formen und Körper

Mit dem Begriff Formen werden in der Mathematik sowohl ebene Figuren als auch dreidimensionale Körper bezeichnet. Kinder im Kindergartenalter kennen häufig bereits ebene Figuren wie z.B. Viereck, Kreis oder Dreieck oder dreidimensionale Körper wie z.B. Kugel oder Würfel. 
Im Rahmen dieses Angebots beschäftigen die Kinder sich mit diesen Objekten und deren Eigenschaften. Außerdem erweitern sie ihre Erfahrungen, Figuren und Körper in der Umwelt zu sehen und gehen mit dem Fotoapparat und/oder Handy auf Formensuche in und außerhalb der Kita. mathemobil bringt fast alle nötigen Materialien mit. Lediglich Stifte, Papier und Fotoapparate organisiert die Einrichtung.

Dieses Angebot dauert ca.1,5h und kostet 55 Euro zzgl. Fahrtkosten.

 

Raumlage und die dazugehörenden Begrifflichkeiten

Erfahrungen mit dem Raum umfassen Erfahrungen mit der Räumlichkeit der Umwelt. Eng mit dem Bereich Raum verwoben ist die Entwicklung der Raumvorstellung. Im Fokus dieses Angebots stehen verschiedene Aspekte wie die visuelle Wahrnehmung, visumotorische Koordination, Figur-Grund-Diskrimination sowie die sprachlichen Begriffe der Raumlage und die Entwicklung der mentalen Rotation. Zum Abschluss gibt es ein Spiel, bei dem die Kinder beschlagnahmtes Diebesgut an Geschäfte wie z.B. dem Obst-und Gemüsehandel, dem Spielwarengeschäft oder an den Juwelier zurückgeben werden. mathemobil bringt fast alle nötigen Materialien mit. Lediglich Arbeitsblätter werden von der Einrichtung gedruckt und Stifte zur Verfügung gestellt. Dieses Angebot dauert ca.1,5h und kostet 55 Euro zzgl. Fahrtkosten.

Mathematik in Kisten

mathemobil kommt mit großen, mittleren und kleinen Kisten in Ihre Einrichtung. Diese Kisten beinhalten Spannendes rund um die Thematik vorschulisches mathematisches Lernen. Die Kinder haben die Möglichkeiten, zu entdecken, zu rätseln und ihre Ideen zu kommunizieren. 
Die Kisten enthalten z.B. Spiegel, bi-und trinomische Würfel, ebene Figuren und dreidimensionale Körper, Musterwürfel, Faltpapiere, Bamboleo und Vier gewinnt in XL Größe, Messgeräte, Nikitin-Materialien u.v.m. 

mathemobil bringt alle nötigen Materialien mit.
Dieses Angebot dauert ca.1,5h und kostet 55 Euro zzgl. Fahrtkosten.

 

 

Muster und Strukturen

"Die Muster und Strukturen, mit denen sich die Mathematik beschäftigt, kommen überall [..] vor: Symmetrien von Blüten, [..]  die Umlaufbahnen der Himmelskörper, die Anordnung der Flecken auf einem Leopardenfell, das Stimmverhalten der Bevölkerung bei eine Wahl, [..], die Beziehungen der Wörter, die einen Satz ergeben, die Klangmuster, die zur Musik in unseren Ohren führen" (Devlin, 2003). Bei diesem Angebot lernen die Kinder Neues zu statischen, dynamischen und flächigen Mustern, Muster beim Tanzen und Rhythmus, beim Spazierengehen, im Eierkarton, beim Singen sowie Muster in Ziffern- und Zahlenfolgen. Die Kinder haben die Möglichkeit, Muster zu erkennen, zu legen, zu beschreiben, zu erfinden und zu reparieren. mathemobil bringt alle nötigen Materialien mit.

Dieses Angebot dauert ca.1,5h und kostet 55 Euro zzgl. Fahrtkosten.

 

 

Mathe trifft Kunst

Mathematik im Bereich der Kunst ist nichts Ungewöhnliches. Leonardo da Vincis vitruvianischer Mensch und der Goldene Schnitt, Kandinskys Komposition VII oder Paul Klees Einst dem Grau der Nacht sind bekannte Beispiele, die bereits junge Kinder verstehen zu interpretieren. Bei diesem Angebot allerdings hantieren wir mit Stöcken und Ästen, die in der Regel nichts in der Kita zu suchen haben. Wir probieren ebene Figuren zu legen und mathematische Operationen anzuwenden z.B. teilen und verdoppeln. Abschließend sind Stöcke die Protagonisten im Rahmen unserer Vorstellung zum Kreieren von Städten und Dörfern. 

mathemobil bringt alle nötigen Materialien mit. 

Dieses Angebot dauert ca.1,5h und kostet 55 Euro zzgl. Fahrtkosten.

Kinder erfinden Mathematik
Frage: Was passiert, wenn Hunderte Cents, hunderte Eislöffelchen oder Würfel auf einem Tisch liegen?
Antwort: In der Realität löst die Unordnung vieler gleicher Teilchen zunächst einen taktilen Reiz beim Menschen aus. Zuerst wird die Menge mit Armen und Körpereinsatz umfasst und bewegt. Danach folgen weitere Handlungsmuster wie das flächige Anordnen, Bilden von Linien. Ist nun nicht mehr die Menge an sich interessant, rückt das einzelne Element in den Fokus. Es wird aufgestapelt, sortiert, typische Legeobjekte visualisiert z.B. Baum, Blume, Haus oder Herz.
Bei diesem Angebot beschäftigen sich die Kinder mit vielfältigen mathematischen Inhalten: Serialität, Muster, Strukturen, Modellbau, Symmetrien, Kombinatorik, teilen von Mengen, Formen und geometrische Muster, Bilden von Mitten usw. Kinder erfinden also Mathematik, weil sie im Rahmen dieser anregenden Lernumgebung ihre Fantasie spielen lassen und die vielen einzelnen Elemente neu ordnen. Betrachten wir Mathematik als Lehre von Mustern, wird deutlich, dass nicht das Rechnen im Vordergrund steht. Dies wird erst bedeutsam, wenn gefragt wird: „Wie viel?“ Bis dahin kann Mathematik als buntes System voller Ästhetik und interessanter Anordnungen verstanden werden. 
mathemobil bringt alle nötigen Materialien mit.

Dieses Angebot dauert ca.1,5h und kostet 55 Euro zzgl. Fahrtkosten.

Daten, (Häufigkeiten) und Wahrscheinlichkeiten

Dieser mathematische Bereich umfasst zum einen das Sammeln, Erfassen und Darstellen von Daten. Dies können Daten über Personen, Objekte oder Ereignisse sein. Zum anderen nähern wir uns dem Bereich der Wahrscheinlichkeit, bei dem, um zu verstehen, Ereignisse bezüglich des Eintretens ihrer Wahrscheinlichkeit verglichen und beschrieben werden. mathemobil kommt mit Themen, durch die die Vorschul- Kinder leicht Daten sammeln und darstellen können, kommt mit nicht ganz fairen Würfeln und mit der Oma-Opa-Tanten Tafel. 

mathemobil bringt alle nötigen Materialien mit. 

Dieses Angebot dauert ca.1,5h und kostet 55 Euro zzgl. Fahrtkosten.

prozessbezogene Komptenzen im Rahmen vorschulischen mathematischen Lernens
"So wie das Wort Musik sowohl für das fertige Musikstück als auch für die Tätigkeit des Musizierens stehen kann, so kann der Begriff Mathematik auch für eine Tätigkeit stehen, bei der Intuition, Phantasie und schöpferisches Denken beteiligt sind, man durch eigenes und gemeinschaftliches Nachdenken Einsichten erwerben und Verständnis gewinnen kann, selbstständig Entdeckungen machen und dabei Vertrauen in die eigene Denkfähigkeit und Freude am Denken aufbauen kann" (vgl. Spiegel/Selter, 2003). 
Im Mittelpunkt dieses Angebotes stehen Problemlösen, Kommunikation, Argumentation und die Darstellung von kindlichen Denkweisen sowie die Reflexion darüber, das Vorantreiben der Sprachentwicklung, die Stärkung von Sorgfalt und Eigenverantwortung sowie die Unterstützung sozialer Verhaltensweisen durch Zusammenarbeit der Kinder in Partner- und Teamtätigkeiten. mathemobil bringt alle nötigen Materialien für einen Stationenbetrieb mit. 

Dieses Angebot dauert ca.1,5h und kostet 55 Euro zzgl. Fahrtkosten.

Größen und Maße - Längen 
"Der Baum ist so dick wie Christine hoch ist." Der Größenbereich der Längen ist schon jungen Kindern unmittelbar zugänglich, weil Längenunterschiede häufig schon ohne gezielte Messaktivitäten sichtbar sind fällt ein direkter Vergleich leicht. Generell gilt, dass für alle Größenbereiche ein bedeutender Aspekt in der Entwicklung des benötigten Vokabulars (lang, hoch, breit, länger, kurz ...) liegt. Im Rahmen dieses Angebots überlegen die Kinder, woran sie merken, dass sie gewachsen sind, schauen ein digitales Bilderbuch vom "99 Zentimeter-Peter" und fragen wissenschaftlich: Wer ist am Größten? Wer am größten ist hat auch die größte Schuhgröße? Wer die größte Schuhgröße hat, kann am weitesten springen?

mathemobil bringt alle nötigen Materialien mit. 

Dieses Angebot dauert ca. 1,5h und kostet 55 Euro zzgl. Fahrtkosten.

Größen und Maße - Volumina

Die Größenbereiche Längen, Flächen und Volumina stehen in engem Zusammenhang, denn sie ergeben den Dreischritt von der Eindimensionalität über die Zweidimensionalität hin zur Dreidimensionalität. Allerdings ist zu berücksichtigen, dass die Welt um uns herum dreidimensional ist. So erleben schon sehr junge Kinder Volumina beim Baden oder Spielen im Sandkasten in dem sie Wasser und Sand in unterschiedlichste Gefäße umschütten. Im Rahmen dieses Bildungsbereichs kommt mathemobil mit unterschiedlichsten Gefäßen, damit Kinder bewusst Erfahrungen mit Flüssigkeiten machen können und um ihre Beobachtungen zu beschreiben. Ein kleiner Kurzfilm benötigt die Problemlösefähigkeit der Kinder, um eine Ente aus einer misslichen Lage zu retten. mathemobil bringt alle nötigen Materialien mit. Dieses Angebot dauert ca.1,5h und kostet 55 Euro zzgl. Fahrtkosten.

Mengen, Zahlen, Operationen

Sobald ein Kind die Frage nach dem "Wie viel?" stellt ist es Zeit, ihm die Möglichkeit zu geben, sich mit Mengen, Zahlen und deren Relationen intensiver zu beschäftigen. mathemobil unterstützt die Kinder darin beim ungebundenen Spiel mit anregenden Materialien und läd zum Kaufmannsladenspiel ein, bei dem ein Kasper seine Streiche spielt. Recht bald schon kommen die Kinder ihm auf die Schliche und just beginnt das Rechnen. Dabei werden immer wieder Mengen und Zahlen miteinander verbunden. Außerdem beginnen wir gemeinsam eine Strasse mit Häusern zu erstellen, in die, begleitet von lustigen Reimen, Mengen und Zahlen einziehen werden. mathemobil bring fast alle Materialien mit. Lediglich Scheren, Kleber und einige Waren für den Kaufmannsladen organisiert die Einrichtung. Dieses Angebot dauert ca.1,5h und kostet 55 Euro zzgl. Fahrtkosten.