Lust auf Abwechslung im Alltag? Mitmachveranstaltungen für Seniorinnen und Senioren.

Beim Gedanken an Mathematik zu Schulzeiten kommen bei einigen Menschen schlechte Erinnerungen - unverständlicher Lehrstoff und komplizierte Formeln, die kaum lebensweltliche Bezüge aufweisen, endlose Rechenaufgaben und strenge Lehrer? Dabei ist Mathematik ästhetisch, auch verständlich erklärbar und kann Spaß machen.
 

Das Altern hat sich im Laufe der Jahrzehnte gewandelt. Heute sind viele Menschen bis ins hohe Alter körperlich und geistig fit und haben den Wunsch immer weiter zu lernen. Denn das Gehirn ist in der Lage, bis ins hohe Alter neuronale Netze herzustellen. Somit ist der Spruch: "Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmer mehr" wissenschaftlich widerlegt.
 

mathemobil kommt gerne in Ihre Einrichtung und bringt Abwechslung in den Alltag von Seniorinnen und Senioren. Dabei sind Materialien zum Knobeln, Erinnern, Sprechen und Bewegen teilweise im XL-Format zum sicheren Greifen und entspanntem Sehen. Sehr gerne werden auch die Mitmachangebote aus der Rubrik "Kitas" angefragt. 


mathemobil zu Gast bei den Gambacher Landfrauen zum Thema: Lebenslanges Lernen - mit den Landfrauen durchs Jahr